Angebote zu "Ausgewählte" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Trelenberg Schiefertafeln - Ausgewählte Gedichte
10,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.09.2020, Einband: Englische Broschur, Titelzusatz: Ausgewählte Gedichte, Autor: Trelenberg, Thorsten, Verlag: Dortmunder Buch, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Dortmund // Gedichte // Literaturpreis // Ruhrgebiet // Schwerte // Trelenberg, Produktform: Kartoniert, Umfang: 77 S., Seiten: 77, Format: 0.7 x 18 x 11.5 cm, Gewicht: 76 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
(Un)Vorhersehbares Lernen: Kunst - Kultur - Bild
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Frühjahr 2007 fand in Dortmund der Bundeskongress der Kunstpädagogik statt. Vertreterinnen und Vertreter des Faches aus der Schulpraxis, Forschung und Lehrerausbildung diskutierten aktuelle Inhalte der Kunst- und Bildvermittlung. Der nun vorliegende Tagungsband fasst ausgewählte Beiträge des Kongresses zusammen und geht zugleich über sie hinaus, indem innovative und zum Teil kontroverse Positionen der Kunstpädagogik vorgestellt werden. Das Buch ist eine anschauliche Einführung in den aktuellen Stand ihrer Debatte und Inhalte.

Anbieter: buecher
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
(Un)Vorhersehbares Lernen: Kunst - Kultur - Bild
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Frühjahr 2007 fand in Dortmund der Bundeskongress der Kunstpädagogik statt. Vertreterinnen und Vertreter des Faches aus der Schulpraxis, Forschung und Lehrerausbildung diskutierten aktuelle Inhalte der Kunst- und Bildvermittlung. Der nun vorliegende Tagungsband fasst ausgewählte Beiträge des Kongresses zusammen und geht zugleich über sie hinaus, indem innovative und zum Teil kontroverse Positionen der Kunstpädagogik vorgestellt werden. Das Buch ist eine anschauliche Einführung in den aktuellen Stand ihrer Debatte und Inhalte.

Anbieter: buecher
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Die Indoktrination von Kindern im Dritten Reich...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Pädagogik - Kindergarten, Vorschule, frühkindl. Erziehung, Note: 1,2, Technische Universität Dortmund (Erziehungsissenschaft), Veranstaltung: Grundlagen der Textanalyse, Sprache: Deutsch, Abstract: Das NS-Regime nutzte Musik und Literatur um das Volk, insbesondere die Kinder, mit ihren Idealen zu indoktrinieren, indem es sehr genau kontrollierte was gelesen oder gehört werden darf. Ein Beispiel für die indoktrinierende Wirkung von Büchern auf Kinder ist das dieser Hausarbeit zugrunde liegende Kinderbuch "Der Giftpilz" von Ernst Hiemer (1939). Dieses Buch werde ich im Verlauf analysieren, mit besonderem Schwerpunkt auf die Indoktrination der jungen Leserschaft.Dazu werde ich im ersten Kapitel den historischen Kontext zur Erscheinungszeit erläutern und danach kurz bio- und bibliographisch auf den Autor eingehen. Im zweiten Kapitel werde ich ein Abstract des kompletten Buches erstellen, welches einen Eindruck des Buches vermitteln sowie den Inhalt grob wiedergeben soll. Es wird jedoch noch keine Analyse enthalten. Das dritte Kapitel wird den Hauptteil der Arbeit enthalten, hier werden ausgewählte Stellen mit Blick auf die Indoktrination der Leser analysiert. Hierzu werden zuerst die Adressaten, dann das Bild des Juden und anschließend das des Deutschen vorgestellt. Den Abschluss des Kapitels bildet die Darstellung der Lehre des Buches. Das vierte Kapitel wird ein Fazit enthalten, welches den Inhalt wertend zusammenfassen wird.

Anbieter: buecher
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Die Indoktrination von Kindern im Dritten Reich...
14,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Pädagogik - Kindergarten, Vorschule, frühkindl. Erziehung, Note: 1,2, Technische Universität Dortmund (Erziehungsissenschaft), Veranstaltung: Grundlagen der Textanalyse, Sprache: Deutsch, Abstract: Das NS-Regime nutzte Musik und Literatur um das Volk, insbesondere die Kinder, mit ihren Idealen zu indoktrinieren, indem es sehr genau kontrollierte was gelesen oder gehört werden darf. Ein Beispiel für die indoktrinierende Wirkung von Büchern auf Kinder ist das dieser Hausarbeit zugrunde liegende Kinderbuch "Der Giftpilz" von Ernst Hiemer (1939). Dieses Buch werde ich im Verlauf analysieren, mit besonderem Schwerpunkt auf die Indoktrination der jungen Leserschaft.Dazu werde ich im ersten Kapitel den historischen Kontext zur Erscheinungszeit erläutern und danach kurz bio- und bibliographisch auf den Autor eingehen. Im zweiten Kapitel werde ich ein Abstract des kompletten Buches erstellen, welches einen Eindruck des Buches vermitteln sowie den Inhalt grob wiedergeben soll. Es wird jedoch noch keine Analyse enthalten. Das dritte Kapitel wird den Hauptteil der Arbeit enthalten, hier werden ausgewählte Stellen mit Blick auf die Indoktrination der Leser analysiert. Hierzu werden zuerst die Adressaten, dann das Bild des Juden und anschließend das des Deutschen vorgestellt. Den Abschluss des Kapitels bildet die Darstellung der Lehre des Buches. Das vierte Kapitel wird ein Fazit enthalten, welches den Inhalt wertend zusammenfassen wird.

Anbieter: buecher
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Die Indoktrination von Kindern im Dritten Reich...
27,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Pädagogik - Kindergarten, Vorschule, frühkindl. Erziehung, Note: 1,2, Technische Universität Dortmund (Erziehungsissenschaft), Veranstaltung: Grundlagen der Textanalyse, Sprache: Deutsch, Abstract: Das NS-Regime nutzte Musik und Literatur um das Volk, insbesondere die Kinder, mit ihren Idealen zu indoktrinieren, indem es sehr genau kontrollierte was gelesen oder gehört werden darf. Ein Beispiel für die indoktrinierende Wirkung von Büchern auf Kinder ist das dieser Hausarbeit zugrunde liegende Kinderbuch 'Der Giftpilz' von Ernst Hiemer (1939). Dieses Buch werde ich im Verlauf analysieren, mit besonderem Schwerpunkt auf die Indoktrination der jungen Leserschaft. Dazu werde ich im ersten Kapitel den historischen Kontext zur Erscheinungszeit erläutern und danach kurz bio- und bibliographisch auf den Autor eingehen. Im zweiten Kapitel werde ich ein Abstract des kompletten Buches erstellen, welches einen Eindruck des Buches vermitteln sowie den Inhalt grob wiedergeben soll. Es wird jedoch noch keine Analyse enthalten. Das dritte Kapitel wird den Hauptteil der Arbeit enthalten, hier werden ausgewählte Stellen mit Blick auf die Indoktrination der Leser analysiert. Hierzu werden zuerst die Adressaten, dann das Bild des Juden und anschliessend das des Deutschen vorgestellt. Den Abschluss des Kapitels bildet die Darstellung der Lehre des Buches. Das vierte Kapitel wird ein Fazit enthalten, welches den Inhalt wertend zusammenfassen wird.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
(Un)Vorhersehbares Lernen: Kunst - Kultur - Bild
43,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Im Frühjahr 2007 fand in Dortmund der Bundeskongress der Kunstpädagogik statt. Vertreterinnen und Vertreter des Faches aus der Schulpraxis, Forschung und Lehrerausbildung diskutierten aktuelle Inhalte der Kunst- und Bildvermittlung. Der nun vorliegende Tagungsband fasst ausgewählte Beiträge des Kongresses zusammen und geht zugleich über sie hinaus, indem innovative und zum Teil kontroverse Positionen der Kunstpädagogik vorgestellt werden. Das Buch ist eine anschauliche Einführung in den aktuellen Stand ihrer Debatte und Inhalte.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
(Un)Vorhersehbares Lernen: Kunst - Kultur - Bild
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Frühjahr 2007 fand in Dortmund der Bundeskongress der Kunstpädagogik statt. Vertreterinnen und Vertreter des Faches aus der Schulpraxis, Forschung und Lehrerausbildung diskutierten aktuelle Inhalte der Kunst- und Bildvermittlung. Der nun vorliegende Tagungsband fasst ausgewählte Beiträge des Kongresses zusammen und geht zugleich über sie hinaus, indem innovative und zum Teil kontroverse Positionen der Kunstpädagogik vorgestellt werden. Das Buch ist eine anschauliche Einführung in den aktuellen Stand ihrer Debatte und Inhalte.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Die Indoktrination von Kindern im Dritten Reich...
14,40 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Pädagogik - Kindergarten, Vorschule, frühkindl. Erziehung, Note: 1,2, Technische Universität Dortmund (Erziehungsissenschaft), Veranstaltung: Grundlagen der Textanalyse, Sprache: Deutsch, Abstract: Das NS-Regime nutzte Musik und Literatur um das Volk, insbesondere die Kinder, mit ihren Idealen zu indoktrinieren, indem es sehr genau kontrollierte was gelesen oder gehört werden darf. Ein Beispiel für die indoktrinierende Wirkung von Büchern auf Kinder ist das dieser Hausarbeit zugrunde liegende Kinderbuch 'Der Giftpilz' von Ernst Hiemer (1939). Dieses Buch werde ich im Verlauf analysieren, mit besonderem Schwerpunkt auf die Indoktrination der jungen Leserschaft. Dazu werde ich im ersten Kapitel den historischen Kontext zur Erscheinungszeit erläutern und danach kurz bio- und bibliographisch auf den Autor eingehen. Im zweiten Kapitel werde ich ein Abstract des kompletten Buches erstellen, welches einen Eindruck des Buches vermitteln sowie den Inhalt grob wiedergeben soll. Es wird jedoch noch keine Analyse enthalten. Das dritte Kapitel wird den Hauptteil der Arbeit enthalten, hier werden ausgewählte Stellen mit Blick auf die Indoktrination der Leser analysiert. Hierzu werden zuerst die Adressaten, dann das Bild des Juden und anschließend das des Deutschen vorgestellt. Den Abschluss des Kapitels bildet die Darstellung der Lehre des Buches. Das vierte Kapitel wird ein Fazit enthalten, welches den Inhalt wertend zusammenfassen wird.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot