Angebote zu "Gedichte" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Trelenberg Schiefertafeln - Ausgewählte Gedichte
10,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.09.2020, Einband: Englische Broschur, Titelzusatz: Ausgewählte Gedichte, Autor: Trelenberg, Thorsten, Verlag: Dortmunder Buch, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Dortmund // Gedichte // Literaturpreis // Ruhrgebiet // Schwerte // Trelenberg, Produktform: Kartoniert, Umfang: 77 S., Seiten: 77, Format: 0.7 x 18 x 11.5 cm, Gewicht: 76 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Trelenberg Ruhrikus 3
10,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 02.03.2020, Einband: Englische Broschur, Autor: Trelenberg, Thorsten, Verlag: Dortmunder Buch, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Dortmund // Gedichte // Literaturpreis // Ruhrgebiet // Schwerte // Trelenberg, Produktform: Kartoniert, Umfang: 61 S., Seiten: 61, Format: 0.6 x 18.1 x 11.6 cm, Gewicht: 62 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Trelenberg Ruhrikus 4
10,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 02.03.2020, Einband: Englische Broschur, Autor: Trelenberg, Thorsten, Verlag: Dortmunder Buch, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Dortmund // Gedichte // Literaturpreis // Ruhrgebiet // Schwerte // Trelenberg, Produktform: Kartoniert, Umfang: 63 S., Seiten: 63, Format: 0.6 x 18.1 x 11.5 cm, Gewicht: 63 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Buch - Die Muße der Mäuse
16,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Die Muße der Mäuse ist eine wunderbarverrückte Spielwiese der Worte! Ob nun die kopf Erde steht (jawohl!) oder eine ganze Stadt nach und nach und mit allem Drum und Dran in einem Regentropfen verschwindet - alles ist möglich in den Gedichten von Uwe-Michael Gutzschhahn.Die Reime sind so gekonnt wie leichtfüßig und bringenmit ihrem Witz und ihrem Ideenreichtum sowohl Kinder als auch Erwachsene zum Lachen und Nachdenken. Mitspielen erlaubt!Gutzschhahn, Uwe-MichaelUwe-Michael Gutzschhahn, geboren 1952, wuchs in Dortmund auf und studierte in Bochum. Er hat zahlreiche eigene Bücher für Erwachsene veröffentlicht und war zwanzig Jahre lang Lektor in verschiedenen Kinder- und Jugendbuchverlagen. Seit 2001 lebt er als freier Autor und Übersetzer in München. In seiner Zeit als Lektor begriff er, wie wichtig Gedichte für Kinder sind, und begann damit, diverse Lyrik-Projekte zu entwickeln und herauszugeben, u. a. die zwölfbändige Reihe "RTB Gedichte" mit für Kinder geeigneten Texten von Ernst Jandl, Christoph Meckel, Sarah Kirsch, Erich Fried, Oskar Pastior, Gün- ter Grass etc. (1987-1992) oder die Antholo- gie "Ich liebe dich wie Apfelmus" (zusammen mit Amelie Fried, 2006), die Nonsens-Sammlung "Ununterbrochen schwimmt im Meer der Hinundhering hin und her" (2015), die für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert war, und schließlich die Anthologie "Sieben Ziegen fliegen durch die Nacht. Hundert neue Kindergedichte" (2018). Ein erster eigener Kindergedichtband erschien 2012 unter dem Titel "Unsinn lässt grüßen". Außerdem hat er den gereimten Balladenroman "Zorgamazoo" von Robert Paul Weston aus dem Englischen ins Deutsche übertragen (2012). Auch dieses Buch war für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert.Schlütter, ManfredManfred Schlüter, geboren 1953, wuchs in Kellinghusen (Schleswig-Holstein) auf. Er hat Tiefdruckretuscheur gelernt und Grafik-Design studiert. Seit 1980 ist er in der Welt der Bücher zu Hause. Er hat Texte von Michael Ende, Boy Lornsen und anderen illustriert und veröffentlicht seit 1991 eigene Gedichte und Geschichten. 1983 wurde ihm der Friedrich-Hebbel-Preis verliehen und 2008 der Friedrich-Bödecker-Preis. 2017 wurde er mit dem Kulturpreis des Kreises Dithmar- schen ausgezeichnet. Zudem erhielt er Auszeichnungen der Stiftung Buchkunst und der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur in Volkach. 2006 erschien sein "Reime-Eimer" (8 x 8 Gedichte für kleine undgroße Menschen von 8 bis 88). Eine Auswahl weiterer Bücher: "Der Die Das und Kunterbunt" (1996/2011), "Herr Schwarz & Frau Weiß" (2007/2014), "Am Anfang, sagte der Apfel" (2016), "Der kleine Herr Jemine" (2017). Manfred Schlüter lebt und arbeitet seit 1978 in Hillgroven, einem Dorf an der Nordsee.

Anbieter: myToys
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Nur eine Rose als Stütze
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Nur eine Rose als StützeGedichte»Vollkommenheit im Einfachen« -Walter Jens 'Mein Buch des Monats'Die Zeit, 1959»Hilde Domin in ihrer federnden Präzision und dem maskenabreißenden Willen zum Lied für eine bessere Welt.«Robert Minder, Süddeutsche Zeitung»Dem Mißtrauen so vieler Zeitgenossen gegenüber dem Wirkungspotential von Lyrik setzt Hilde Domin ihr unbeirrbares Vertrauen in die Ansteckungskraft des zur Wahrhaftigkeit erziehenden genauen Benennens.«Horst Meller in B. v. Wiese: 'Deutsche Dichter der Gegenwart', 1973In dieser Auflage sind Ort und Zeit der Entstehung der Gedichte von der Autorin angegeben.Hilde Domin erhielt u.a. den Meersburger Drostepreis, 1971, die Heine-Medaille der Heinrich-Heine-Gesellschaft, Düsseldorf, 1972, den Roswitha-Preis der Stadt Gandersheim, 1974, Den Rilkepreis, 1976, die Richard-Benz-Medaille der Stadt Heidelberg, 1982, Nelly-Sachs-Preis, Kulturpreis der Stadt Dortmund, 1983, Carl-Zuckmayer-Medaille des Landes Rheinland-Pfalz 1992, Friedrich Hölderlin-Preis der Stadt Bad Homburg v.d.H., 1992, Preis für Literatur im Exil der Stadt Heidelberg, 1992.Gedichte von Hilde Domin wurden ins Chinesische, Englische, Französische, Italienische, Japanische, Lettische, Polnische, Portugiesische, Rumänische, Spanische, Tschechische und Ungarische übersetzt.

Anbieter: buecher
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Nur eine Rose als Stütze
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Nur eine Rose als StützeGedichte»Vollkommenheit im Einfachen« -Walter Jens 'Mein Buch des Monats'Die Zeit, 1959»Hilde Domin in ihrer federnden Präzision und dem maskenabreißenden Willen zum Lied für eine bessere Welt.«Robert Minder, Süddeutsche Zeitung»Dem Mißtrauen so vieler Zeitgenossen gegenüber dem Wirkungspotential von Lyrik setzt Hilde Domin ihr unbeirrbares Vertrauen in die Ansteckungskraft des zur Wahrhaftigkeit erziehenden genauen Benennens.«Horst Meller in B. v. Wiese: 'Deutsche Dichter der Gegenwart', 1973In dieser Auflage sind Ort und Zeit der Entstehung der Gedichte von der Autorin angegeben.Hilde Domin erhielt u.a. den Meersburger Drostepreis, 1971, die Heine-Medaille der Heinrich-Heine-Gesellschaft, Düsseldorf, 1972, den Roswitha-Preis der Stadt Gandersheim, 1974, Den Rilkepreis, 1976, die Richard-Benz-Medaille der Stadt Heidelberg, 1982, Nelly-Sachs-Preis, Kulturpreis der Stadt Dortmund, 1983, Carl-Zuckmayer-Medaille des Landes Rheinland-Pfalz 1992, Friedrich Hölderlin-Preis der Stadt Bad Homburg v.d.H., 1992, Preis für Literatur im Exil der Stadt Heidelberg, 1992.Gedichte von Hilde Domin wurden ins Chinesische, Englische, Französische, Italienische, Japanische, Lettische, Polnische, Portugiesische, Rumänische, Spanische, Tschechische und Ungarische übersetzt.

Anbieter: buecher
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Chemische Gedichte
22,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch vereint zwei Welten: Chemie und Dichtung. Man ordnet den Naturwissenschaften die linke Gehirnhälfte, der Literatur die rechte zu. Wer nur eine Gehirnhälfte benutzt, kastriert sich selbst. Die Chemischen Gedichte von Mario Markus bieten die Gelegenheit, beide Gehirnhälften vereint zu benutzen. Der Dialog zwischen Naturwissenschaften und Dichtung war seit Dantes Göttliche Komödie verschüttet. Nun wird er wieder wach gerufen. Die 118 bekannten chemischen Elemente werden auf diese Weise in einer jedem zugänglichen Form beschrieben.Mario Markus, em. Professor für Physik an der Universität Dortmund, wurde 1944 in Santiago de Chile geboren. Als 20-jähriger ging er nach Heidelberg, um dort Physik zu studieren, 1973 promovierte er über Plasmaphysik. Zuletzt war er Leiter einer Arbeitsgruppe am Dortmunder Max Planck-Institut für molekulare Physiologie. Er hat mehrere Bücher und über 160 wissenschaftliche Artikel in internationalen Fachzeitschriften veröffentlicht, hauptsächlich über Fragen von Selbstorganisation und Chaos in Biologie, Physik und Chemie.Sein erster Lyrikband "Poemas de Invierno" erschien 1990 in Madrid. Eine CD mit seinen Gedichten erschien 2004, ein vom chilenischen Außenministerium gefördertes Hörbuch auf Deutsch und Spanisch mit eigenen Übersetzungen und Rezitationen chilenischer Gedichte 2005. Sein Zukunftsroman "Bilis Negra" (2001) wurde zum Stoff eines erfolgreichen Comics (2006) in Lateinamerika. Im Jahre 2009 erschien sein Buch "Die Kunst der Mathematik" (Verlag Zweitausendeins), welches eine CD-ROM enthält, mit der jedermann surre al anmutende Grafiken mit Hilfe von mathematischen Formeln erstellen kann.In seinen Werken - und auch im vorliegenden Buch - erstrebt Markus das Verschmelzen der "zwei Kulturen": Wissenschaft und Kunst.www.mariomarkus.com

Anbieter: Dodax
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Nur eine Rose als Stütze
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Nur eine Rose als StützeGedichte»Vollkommenheit im Einfachen« -Walter Jens 'Mein Buch des Monats'Die Zeit, 1959»Hilde Domin in ihrer federnden Präzision und dem maskenabreißenden Willen zum Lied für eine bessere Welt.«Robert Minder, Süddeutsche Zeitung»Dem Mißtrauen so vieler Zeitgenossen gegenüber dem Wirkungspotential von Lyrik setzt Hilde Domin ihr unbeirrbares Vertrauen in die Ansteckungskraft des zur Wahrhaftigkeit erziehenden genauen Benennens.«Horst Meller in B. v. Wiese: 'Deutsche Dichter der Gegenwart', 1973In dieser Auflage sind Ort und Zeit der Entstehung der Gedichte von der Autorin angegeben.Hilde Domin erhielt u.a. den Meersburger Drostepreis, 1971, die Heine-Medaille der Heinrich-Heine-Gesellschaft, Düsseldorf, 1972, den Roswitha-Preis der Stadt Gandersheim, 1974, Den Rilkepreis, 1976, die Richard-Benz-Medaille der Stadt Heidelberg, 1982, Nelly-Sachs-Preis, Kulturpreis der Stadt Dortmund, 1983, Carl-Zuckmayer-Medaille des Landes Rheinland-Pfalz 1992, Friedrich Hölderlin-Preis der Stadt Bad Homburg v.d.H., 1992, Preis für Literatur im Exil der Stadt Heidelberg, 1992.Gedichte von Hilde Domin wurden ins Chinesische, Englische, Französische, Italienische, Japanische, Lettische, Polnische, Portugiesische, Rumänische, Spanische, Tschechische und Ungarische übersetzt.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Nachbarschaft
17,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Über dieses Projekt:2019 sind die Städte Leeds und Dortmund seit 50 Jahren durch eine Städtepartnerschaft verbunden. Mit dem Projekt Leeds/Dortmund 50, das Künstler –insbesondere Schreibende- beider Städte miteinander in Kontakt bringt, wird dieses goldene Jubiläum gefeiert.Viele Menschen in Leeds kennen The Barrel Man am Dortmunder Platz. Die Statue war ein Geschenk der Stadt Dortmund, ein Zeichen der „Schwesternschaft“ und eine Anerkennung des gemeinsamen Brauereierbes.Die Idee der Städtepartnerschaften, die nach dem Zweiten Weltkrieg aufkam, sollte als Akt des Friedens und der Versöhnung die Freundschaft und das Verständnis zwischen verschiedenen Kulturen und ehemaligen Feinden fördern.Die Idee eines Literaturfestivals zur Feier der Beziehung zwischen Leeds und Dortmund entstand aus einem schriftlichen Austausch zwischen den Dichtern Peter Spafford und Ralf Thenior, der zu gegenseitigen Besuchen in den Städten und einem gemeinsam verfassten Buch geführt hat.Nach diesem Vorbild hat das Projekt LD50 -neben vielen anderen Aktionen- Schreib-Partnerschaften von Dichtern und Autoren beider Städte angeregt und vermittelt. Über mehrere Monate haben sich in diesen 10 Paarungen jeweils ein englischer und ein deutscher Autor literarisch mit dem Thema „Nachbarschaft“ auseinander gesetzt. In engem Austausch und unterstützt von freiwilligen Übersetzern sind so ganz unterschiedliche Gedichte und Geschichten zum Thema entstanden, die mehr oder weniger stark mit den Texten des jeweils anderen verknüpft sind. Präsentiert wurden die Resultate im Oktober 2019 bei einem großen Festival in Leeds sowie auf der eigenen Website des Projekts: www.leedsdortmund50.com.Eine Fortsetzung dieses Austausches über Länder- und Sprachgrenzen hinweg ist bereits für das kommende Jahr in Dortmund geplant.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot