Angebote zu "Mein" (28 Treffer)

Kategorien

Shops

Buch - Schwindel
7,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Ein Mädchen, das spurlos verschwindet. Ein Junge, den alle hassen. Und dann auch noch Erpresserbriefe: Das romantische Wochenende zu zweit, auf das Eva sich so gefreut hatte, wird zum Albtraum.Ein Jugendroman wie ein Hitchcock-Film - Psycho-Spannung pur!"Stille, darin gedämpftes Dröhnen einer Stereoanlage, mein hämmerndes Herz, mein viel zu lauter Atem. Von so einer Situation hatte ich nachts schon tausendmal geträumt. Ruhig, Eva, nicht denken, nicht bewegen, nicht atmen."Eva, 16 Jahre, ist zum ersten Mal richtig verliebt und freut sich auf ein romantisches Wochenende zu zweit mit ihrem Freund Julian, dessen Eltern ein Ferienhaus in einem kleinen Ort an der Mosel besitzen. Doch die Fahrt dorthin wird zum Albtraum: Weil sich ihre Züge verspäten und Julian sie nicht abholen kann, findet sich Eva spätabends allein auf einem Waldweg wieder und wird Zeugin, wie ein Junge von einer Gruppe Jugendlicher übel verprügelt und bedroht wird. Sie kann unbemerkt entkommen, ist aber völlig verstört - umso mehr, als Julian seltsam abwehrend auf ihre Schilderung des Vorfalls reagiert und sie feststellen muss, dass sie unterwegs ihr Tagebuch verloren hat. Wer immer es finden mag, hatsie in der Hand, denn das Tagebuch enthüllt, was sie bisher aus Scham auch Julian verschwiegen hat: Sie ist in Therapie wegen ihrer Schwindelanfälle und Angstattacken. Eva ist zwar auf dem Weg der Besserung, aber ihr Aufenthalt in Munkelbach wird zur schweren Feuerprobe für ihren Umgang mit der Angst."Atemberaubend Unterhaltung in bester Krimimanier."Saarländischer Rundfunk Frühjahr 2008Dunker, KristinaKristina Dunker, 1973 in Dortmund geboren, studierte Kunstgeschichte und Archäologie in Bochum und Pisa und arbeitete als freie Journalistin. Im Alter von 17 Jahren veröffentlichte sie ihr erstes Buch. Seither hat Kristina Dunker zahlreiche Kinder- und Jugendromane verfasst und erhielt für ihre Arbeit mehrfach Preise und Stipendien, darunter den Nachwuchsliteraturpreis der Stadt Voerde.Kristina Dunker lebt als freie Autorin in Castrop-Rauxel und bietet regelmäßig Lesungen, Werkstattgespräche und Schreibworkshops für Jugendliche an. Mehr über die Autorin und ihre Bücher gibt es unter www.kristina-dunker.de.

Anbieter: myToys
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Nur eine Rose als Stütze
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Nur eine Rose als StützeGedichte»Vollkommenheit im Einfachen« -Walter Jens 'Mein Buch des Monats'Die Zeit, 1959»Hilde Domin in ihrer federnden Präzision und dem maskenabreißenden Willen zum Lied für eine bessere Welt.«Robert Minder, Süddeutsche Zeitung»Dem Mißtrauen so vieler Zeitgenossen gegenüber dem Wirkungspotential von Lyrik setzt Hilde Domin ihr unbeirrbares Vertrauen in die Ansteckungskraft des zur Wahrhaftigkeit erziehenden genauen Benennens.«Horst Meller in B. v. Wiese: 'Deutsche Dichter der Gegenwart', 1973In dieser Auflage sind Ort und Zeit der Entstehung der Gedichte von der Autorin angegeben.Hilde Domin erhielt u.a. den Meersburger Drostepreis, 1971, die Heine-Medaille der Heinrich-Heine-Gesellschaft, Düsseldorf, 1972, den Roswitha-Preis der Stadt Gandersheim, 1974, Den Rilkepreis, 1976, die Richard-Benz-Medaille der Stadt Heidelberg, 1982, Nelly-Sachs-Preis, Kulturpreis der Stadt Dortmund, 1983, Carl-Zuckmayer-Medaille des Landes Rheinland-Pfalz 1992, Friedrich Hölderlin-Preis der Stadt Bad Homburg v.d.H., 1992, Preis für Literatur im Exil der Stadt Heidelberg, 1992.Gedichte von Hilde Domin wurden ins Chinesische, Englische, Französische, Italienische, Japanische, Lettische, Polnische, Portugiesische, Rumänische, Spanische, Tschechische und Ungarische übersetzt.

Anbieter: buecher
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Nur eine Rose als Stütze
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Nur eine Rose als StützeGedichte»Vollkommenheit im Einfachen« -Walter Jens 'Mein Buch des Monats'Die Zeit, 1959»Hilde Domin in ihrer federnden Präzision und dem maskenabreißenden Willen zum Lied für eine bessere Welt.«Robert Minder, Süddeutsche Zeitung»Dem Mißtrauen so vieler Zeitgenossen gegenüber dem Wirkungspotential von Lyrik setzt Hilde Domin ihr unbeirrbares Vertrauen in die Ansteckungskraft des zur Wahrhaftigkeit erziehenden genauen Benennens.«Horst Meller in B. v. Wiese: 'Deutsche Dichter der Gegenwart', 1973In dieser Auflage sind Ort und Zeit der Entstehung der Gedichte von der Autorin angegeben.Hilde Domin erhielt u.a. den Meersburger Drostepreis, 1971, die Heine-Medaille der Heinrich-Heine-Gesellschaft, Düsseldorf, 1972, den Roswitha-Preis der Stadt Gandersheim, 1974, Den Rilkepreis, 1976, die Richard-Benz-Medaille der Stadt Heidelberg, 1982, Nelly-Sachs-Preis, Kulturpreis der Stadt Dortmund, 1983, Carl-Zuckmayer-Medaille des Landes Rheinland-Pfalz 1992, Friedrich Hölderlin-Preis der Stadt Bad Homburg v.d.H., 1992, Preis für Literatur im Exil der Stadt Heidelberg, 1992.Gedichte von Hilde Domin wurden ins Chinesische, Englische, Französische, Italienische, Japanische, Lettische, Polnische, Portugiesische, Rumänische, Spanische, Tschechische und Ungarische übersetzt.

Anbieter: buecher
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Deutsche Kleinodien
28,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der in Spanien und München lebende Autor bereiste berufl ich eine Vielzahl von Ländern in aller Welt und sah viele Sehenswürdigkeiten. Am meisten beeindruckte ihn jedoch Bemerkenswertes und nicht so allgemein Bekanntes im Heimatland. Diese Kenntnisse beschreibt er nun in dem vorliegenden Buch und nennt sie "Kleinodien".Bekannt wurde Brehler durch seine abenteuerliche Autobiographie " Mein ist die Welt", die München Eloge "Verliebt in eine Stadt", "Die Wunder von Dortmund" und vor allem durch die Andalusien Schilderung "Warme Nebel". Mögen nun die "Kleinodien" dazu beitragen, dass viele Leser diese nicht so allgemein bekannten Dinge zur Kenntnis nehmen und das eine oder andere vielleicht sogar mal besichtigen wollen. Man wird überrascht sein ein Rathaus im Fluss oder einen herrliche blauen See zu sehen, wo früher ein gigantisches Stahlwerk stand. Wer will das meistgeküsste Mädchen der Welt nicht mal sehen, durch die einmaligen Quadrate von Mannheim spazieren oder das "Lanstroper Ei" bewundern, auf dem Kaiser Wilhelm schon, eine Jagd beobachtend, gesessen hat? Bewundern will man sicher auch mal den größten Christbaum der Welt oder die hochragende "Mae West", die Weltgrößte Kuckucksuhr. Und speisen sollte man mal im "Kaiserwagen" oder in einem "Pferdestall" der schönsten Zeche der Welt. Kaum ein anderes Land ist so reich an solchen Kleinodien!

Anbieter: Dodax
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Nur eine Rose als Stütze
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Nur eine Rose als StützeGedichte»Vollkommenheit im Einfachen« -Walter Jens 'Mein Buch des Monats'Die Zeit, 1959»Hilde Domin in ihrer federnden Präzision und dem maskenabreißenden Willen zum Lied für eine bessere Welt.«Robert Minder, Süddeutsche Zeitung»Dem Mißtrauen so vieler Zeitgenossen gegenüber dem Wirkungspotential von Lyrik setzt Hilde Domin ihr unbeirrbares Vertrauen in die Ansteckungskraft des zur Wahrhaftigkeit erziehenden genauen Benennens.«Horst Meller in B. v. Wiese: 'Deutsche Dichter der Gegenwart', 1973In dieser Auflage sind Ort und Zeit der Entstehung der Gedichte von der Autorin angegeben.Hilde Domin erhielt u.a. den Meersburger Drostepreis, 1971, die Heine-Medaille der Heinrich-Heine-Gesellschaft, Düsseldorf, 1972, den Roswitha-Preis der Stadt Gandersheim, 1974, Den Rilkepreis, 1976, die Richard-Benz-Medaille der Stadt Heidelberg, 1982, Nelly-Sachs-Preis, Kulturpreis der Stadt Dortmund, 1983, Carl-Zuckmayer-Medaille des Landes Rheinland-Pfalz 1992, Friedrich Hölderlin-Preis der Stadt Bad Homburg v.d.H., 1992, Preis für Literatur im Exil der Stadt Heidelberg, 1992.Gedichte von Hilde Domin wurden ins Chinesische, Englische, Französische, Italienische, Japanische, Lettische, Polnische, Portugiesische, Rumänische, Spanische, Tschechische und Ungarische übersetzt.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Silizium-Halbleitertechnologie
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das vorliegende Studien skript "Silizium-Halbleitertechnologie" ist aus der Vorlesung "Halbleitertechnologie" entstanden, die erstmalig im Wintersemester 1989/90 von Prof. Dr.-Ing. K. Schumacher an der Universität Dortmund gehalten wurde. Um die rasante Entwicklung der Prozeßtechnik berücksichtigen zu können, ist der Inhalt der inzwischen auf zwei Semester ausgedehnten Vorlesung um fortschrittliche Integra tionstechniken erweitert worden. Ziel dieses Buches ist es, den Studenten der Elektrotechnik, Informatik, Physik, aber auch den Schaltungstechnikem und den Ingenieuren in der Prozeßtechnik, die Realisierung und den Aufbau integrierter Schal tungen zu veranschaulichen. Es umfaßt die Kristallherstellung, die ver schiedenen Prozeßschritte der Planartechnik und die Montagetechnik für integrierte Schaltungen. Ergänzend dazu sind grundlegende weiter führende Integrationstechniken berücksichtigt worden, um dem interes sierten Leser die Verfahren der Höchstintegration verständlich darlegen zu können. Die Übungsaufgaben sollen zur Überprüfung des Verständ nisses dienen und gleichzeitig dazu beitragen, die Größenordnungen der verwendeten Parameter abschätzen zu können. Eigene Erfahrungen aus der CMOS-Technologielinie des Lehrstuhls Bauelemente der Elektrotechnik / Arbeitsgebiet Mikroelektronik der Universität Dortmund runden den Inhalt des Buches ab. An dieser Stelle möchte ich Herrn Prof. K. Schumacher herzlich für die gewissen hafte Ausarbeitung der Unterlagen zur Vorlesung "Halbleitertechnolo gie" danken, die als Grundlage für dieses Buch dienten. Für die Durch sicht der Druckvorlage danke ich Herrn Dipl.-Ing. John T. Horstmann. Mein Dank gilt auch Herrn Prof. K. Goser für die Möglichkeit, dieses Buch zu verfassen. Ganz herzlich danke ich meiner Familie für ihre Unterstützung während der zeitintensiven Ausarbeitung der Unterlagen.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Leben. 100%
18,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Aus dem vollen Leben gegriffen · Begegnungen, Beobachtungen, Gedanken: Georg Schwikart ganz persönlich. · Einblicke in das Leben eines Seelsorgers aus Überzeugung · Mit Tiefgang und Witz · Alltägliches und Kurioses, Schönes und Schmerzliches, Fingerzeige und Fragen: ein Mosaik, das Zuversicht ausstrahlt und Lust macht auf ein ungeteiltes Leben. Aus dem Vorwort von Franz Meurer, Pfarrer in Köln-Vingst/Höhenberg: »Was verbindet mich mit dem Autor? Zum einen, dass auch ich höchst selten im Kölner Fussballstadion war, genauer: zwei Mal. Wobei der 1. FC Köln natürlich beide Male gewann, einmal gar gegen Borussia Dortmund. Zum andern, dass ich wie Georg Schwikart davon überzeugt bin, dass der Glaube nicht nur Zusage Gottes ist, sondern auch Zumutung. Christ ist man für andere, wie Bonhoeffer es auf den Punkt bringt. Bei uns heisst das Neudeutsch: Unser Produkt ist Service. Besonders bewegt hat mich der ganz kurze Bericht im Buch, als der Arzt antwortet: ,Ich weiss es nicht.‘ Daraufhin fasst Georg Schwikart Vertrauen. Hierzu mein Lieblingswort von Teresa von Avila: ,Ob wir Gott lieben, wissen wir nie in unserem Leben ganz genau. Ob wir unseren Nächsten lieben, merkt man jeden Tag.‘ Bei Schwikart auch.«

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Das eigene Leben leben
29,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Das vorliegende Buch ist die uberarbeitete Fassung meiner Dissertation, die ich im Wintersemester 1994 an der Fakultat fur Padagogik der Universitat Bielefeld eingereicht habe und yom Graduiertenkolleg 'Geschlechterverhalt nis und sozialer Wandel - Handlungsspielraume und Definitionsmacht von Frauen - der Universitaten Bielefeld, Bochum, Dortmund und Essen gef6r dert wurde. Ich danke Prof. Dr. Ursula Muller und Prof. Dr. Dieter Timmermann fur ihre engagierte Betreuung. Fur die kritische Reflexion danke ich den Profes sorinnen und Kollegiatinnen des Graduiertenkollegs sowie den Mitarbeiterin nen des Zentrums fUr Interdiszipliniire Frauenforschung der Universitat Bie lefeld. Dem DGB Landesbezirk der Abteilung Jugend, dem Hausteam der Ju gendbildungsstatte Hattingen und den Teilnehmerinnen und Teilnehmern danke ich fUr ihre Zusammenarbeit bei der Durchfiihrung der Bildungssemi nare. Mein Dank gilt auch meinen Freundinnen und Freunden sowie meinen Eltern, die mit geschiirften Geist und Blick korrigiert und mich unterstutzt haben. BielefeldlMiinchen im Miirz 1997 9 Einleitung 'Nicht so wie unsere Eltern!' 'BloB nicht nur Hausfrau und Mutter!' 'Kinder ja, aber spater!' Solche und ahnliche Aussagen junger Frauen und Manner entsprechen den Beobachtungen in den Sozialwissenschaften. Sie deuten den tiefen Wunsch vieler lugendlicher nach einem 'kulturellen Wandel' (ZOLL u. a. 1989) oder einer 'neuen Art der Lebensfiihrung' (BEHRINGER u. a. 1989) an. Der be obachtbare Wandel sozialer Strukturen und Lebensformen resultiert aus Ver anderungen der Bedeutung des Berufslebens, der traditionellen Arbeitstei lung zwischen den Geschlechtern sowie aus den damit verbundenen Einstel lungen und Bediirfnissen. Viele TheoretikerInnen fiihren die Moglichkeit ei nes gesellschaftlichen Wandels auf einen ModernisierungsprozeB zuriick.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Die Bedeutung der kommunikativen Kompetenz für ...
25,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Soziologie - Soziales System, Sozialstruktur, Klasse, Schichtung, Note: 2,0, Fachhochschule Dortmund, Veranstaltung: Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten, Sprache: Deutsch, Abstract: Höhere berufliche Profession und Qualität soll den Studenten des Fachbereichs Soziale Arbeit im Laufe des Studiums vermittelt werden. Doch wie? Schlüsselkompetenzen sollen dafür Abhilfe schaffen und diese Aufgabe erledigen. Im folgenden werde ich mich mit diesem Thema Schlüsselkompetenzen befassen. Mein Augenmerk liegt vor allem auf der Fähigkeit: Kommunikation in der Sozialen Arbeit. Diese Hausarbeit soll demnach eine Information über allgemeine Schlüsselkompetenzen geben, ihre Notwendigkeiten aufzeigen und insbesondere über die Kommunikationsfähigkeit als Kompetenz berichten. Leitfrage meiner Recherchen war: 'Was ist kommunikative Kompetenz und welche Bedeutung hat sie.' Zunächst habe ich mich gefragt, was Schlüsselkompetenzen sind und welche Funktion sie haben. In ihrem Buch haben Maus, Nodes und Röh eine umfassende Beschreibung der unterschiedlichen Kompetenzen gegeben. Im zweiten Teil des ersten Kapitels möchte ich diese darstellen. Da ich meinen Schwerpunkt auf das Thema kommunikative Kompetenz lege, möchte ich das Zusammenwirken der einzelnen Kompetenzen mit der Kommunikation beschreiben. Im zweiten Kapitel widme ich mich dem Thema Kommunikation. Was ist die kommunikative Kompetenz? Wie wird sie im Studium vermittelt? Welche Bedeutung hat sie in Bezug auf Qualität und Profession? Das sind Fragen die ich hier beantworten möchte.Die Kommunikationstheorie von Schulz von Thun ist Grundlage für die kommunikative Kompetenz. Dies möchte ich im dritten Kapitel erklären. Dabei werde ich zunächst die vier Seiten der Kommunikation aufzählen. Danach möchte ich die unterschiedlichen Seiten einer Botschaft aus Sicht des Empfängers und des Senders einer Nachricht an einem Beispiel erklä

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot